Angebote

Der Kneipp Aktiv Club Kitzbüheler Alpen nutzt die Kneippsche Gesundheitslehre für Angebote im Bereich der Prävention. Gesund bleiben, die Abwehrkräfte stärken, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit stärken - so lauten die Ziele der verschiedenen Angebote, die zur Auswahl stehen.

Von Frühjahr bis Herbst stehen Aktivitäten an den Kneippanlagen im Vordergrund. Dort gibt es vor allem Informationen zur richtigen Benutzung von Wassertret- und Armbadbecken sowie Hintergrundinformationen zur Wirkung des frischen Wassers. Da Kneipps Lehre aber nicht nur aus Wasseranwendungen bestand, stehen auch Bewegung, Entspannung und Denkübungen auf dem Programm.

An allen Angebote können Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern gleichermaßen teilnehmen. Jede Stunde bietet neue Inhalte, so dass es auch bei regelmäßiger Teilnahme nicht langweilig wird. Der Einstieg ist jederzeit möglich - herzlich willkommen sind die Urlaubsgäste der Region ebenso wie neue Interessierte. 

Die Freiluftangebote müssen bei extremem Schlechtwetter wie Gewitter, Starkregen oder Sturm leider ausfallen. Leichter Regen ist allerdings kein Hinderungsgrund für ein Programm in witterungsangepasster Kleidung.

Kneippen in Aschau

Alle Kneipp-Freunde aus Nah und Fern treffen sich Montags an der Kneippanlage in Aschau. Unter fachkundiger Anleitung werden die verschiedenen Stationen genutzt.

Termine: ab 19.6.17, immer Montags von 10.30 - 11.30 h

Workshops: Fit und gesund mit Kneipp

Pfarrer Kneipp (1821-1897) hat uns ein traditionelles Naturheilverfahren hinterlassen, das auch heute noch aktuell ist. Schnell und leicht durchführbare Anwendungen härten ab und können viel Gutes bewirken. Verschiedene Workshops erklären theoretische Hintergründe und zeigen die praktische Anwendung für bestimmte Einsatzbereiche. Derzeit stehen folgende Workshops zur Verfügung:

  • Kneipp für Sportler
  • Mit Kneipp gesund durch den Winter
  • Kneipp für den guten Schlaf
  • Kneipp für Frauen – von Beschwerden bis zur Schönheit
  • Damit die guten Vorsätze funktionieren

Termine auf Anfrage. Interessenten bitte melden

Denkpfad St. Johann

Die Fußgängerzone von St. Johann rund um den Hauptplatz ist ein sehenswertes Kleinod. Barocke Pracht kann bestaunt werden, während nette Wirtshäuser zum Einkehren und Geschäfte zum Einkaufen locken.

Der Denkpfad St. Johann lenkt die Blicke ganz gezielt auf Gebäude und deren Besonderheiten und knüpft daran spannende Denkübungen. Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung, beflügeln Sie Ihre Fantasie und Kreativität und schöpfen Sie in Ihrem Wortschatz und profitieren Sie damit für Beruf und Alltag. Nur Mut, die Übungen machen Spaß, und es gibt kein "richtig" und "falsch".

Termine: auf Anfrage, Treffpunkt Anfang Fußgängerzone Speckbacher-/Bahnhofstraße (gegenüber Billa)

Kneipp: Wasser und mehr

An der Kneipp-Anlage tut sich was! Im Mittelpunkt einer Stunde für Körper und Geist steht eine Kneipp-Anwendung unter fachkundiger Anleitungen. Sie wird von Bewegung eingerahmt, um für die passende Körperwärme zu sorgen, aber auch die Koordination und die grauen Zellen zu trainieren. Eine Entspannungseinheit rundet das abwechslungsreiche Angebot ab.

Termine und Orte für 2017 in Planung

Kneipp-Aktionstag

An der Kneipp-Anlage geht’s rund! Immer zur vollen Stunde gibt es fachkundige Anleitungen zum richtigen Kneippen, zu Pfarrer Kneipp als Person und seiner inzwischen auch von der deutschen UNESCO-Kommission als immaterielles Kulturerbe anerkannten Lehre.
Zu jeder halben Stunde stehen praktische Bewegungs- und Entspannungseinheiten zum Kennenlernen und Wohlfühlen auf dem Programm, bei denen auch die grauen Zellen trainiert werden.

17.6., 10 - 17 Uhr an der Kneippanlage Bichlalm. Weitere Termine für 2017 in Planung.

Beispielprogramm zum Download

Für helle Köpfe: Ganzheitliches Gedächtnistraining

Geistige Fitness ist keine Frage der Gene oder des Alters, sondern des Trainings!
Wie wäre es, weniger zu vergessen, gewandter zu sprechen oder gute Lösungen zu finden? Das sind nur ein paar Beispiele für die Wirkungen des ganzheitlichen Gedächtnistrainings. Es verbindet vielfältige Denk- und Kreativitätsübungen mit leichten Bewegungen und macht in der Gruppe zudem noch viel Spaß.

Termin: weitere Kurse nach Vereinbarung, Interessenten bitte melden oder bei Grips'n Fit vorbeischauen

"Doch soll der Mensch nicht bloß zu seinem Schöpfer flehen um Gesundheit und langes Leben, sondern er soll auch seinen Geist gebrauchen, um die Schätze zu finden und zu heben, welche der allgütige Vater in die Natur hineingelegt hat als Heilmittel für die vielfachen Übel dieses Lebens. Auch hier gilt das Sprichwort: „Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!“ "

Quelle: So sollt ihr leben!